Musical Blues Brothers (2006)

Regionales Kulturschaffen W & O, September 2006

Die Musical Comedy nach dem gleichnamigen Film begeistert seit der Premiere vor bald einem Monat bei jeder Vorstellung das Publikum. Kuno Bont (Regie), Florian Heeb (musikalische Leitung) und Silke Sylvia Kaya (Choreographie) haben es verstanden, aus dem Kultfilm ein Musical zu machen, das die Geschichte der beiden Herren mit schwarzen Hüten und schwarzen Sonnenbrillen zwar in den Grundzügen wiedergibt, letztlich aber ein eigenständiges Werk darstellt. Mehr als 30 Leute stehen auf der Bühne im Einsatz für die Umsetzung dieser grossen Produktion der Musikschule Werdenberg. Es sind Leute aus der Region –Profis, Halbprofis, aber auch Laien mit ganz besonderen Qualifikationen. Monatelang haben sie sich auf diesen Grossanlass vorbereitet. Durch den Grossaufmarsch und den Applaus erhalten sie jene Anerkennung, die ihnen gebührt. Denn das Musical Blues Brothers fügt sich nahtlos ein in die lange Reihe von Kulturprojekten, die dank ihrer Qualität weit über die lokalen Grenzen hinaus eine Ausstrahlung haben.


 

© 2020 Klassische Ballettschule Liechtenstein | Silke Sylvia Kaya | Kontakt@Ballettschule.li